Training nach Corona

Mit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes haben sich durch die strengen Hygienemaßnahmen die Trainingszeiten verändert. Um die Abstandsregelungen einhalten zu können, müssen sich die Vereinsmitglieder vorher anmelden. Anmeldungen sind ab drei Tagen und bis zu zwei Stunden vor dem Trainingstag möglich, Abmeldungen bis zu einem Tag vor Trainingsbeginn.

Die neuen (vorübergehenden) Trainingszeiten des OSC Düsseldorf sind: 

TagBedingungenKinder und JugendSenioren
Montag
(ab. 15.6.)
1x Turnhalle
2 Felder
8 Personen
18:00 - 20:00
Frei für alle
DienstagSporthalle
7 Felder
30 Personen
20:00 – 22:20
Frei für alle
MittwochJugend:
2x Turnhalle
4 Felder
16 Personen

Senioren (Benrath):
7 Felder
20 Personen
18:00 – 19:30
Kinder und Jugend





18:00 - 22:20
Frei für alle
DonnerstagSporthalle
7 Felder
30 Personen
18:00 – 19:30
Kinder und Jugend
19:45 – 22:20
Frei für alle
Freitag
(ab 26.6.)
1x Turnhalle
2 Felder
8 Personen
19:30 – 22:00
Frei für Alle

Während der Trainingszeiten gelten gemäß des Hygienekonzeptes folgende Regelungen (Stand 27.07.2020):

  1. Das Doppel ist möglich.
  2. An einem Trainingstag darfst du beliebig oft deinen Doppel-Partner und deinen Gegner wechseln.
  3. Bei freien Feldern kann auch Einzel gespielt werden, sofern dadurch niemand auf das Spielen verzichten muss.
  4. Du desinfizierst beim Betreten und Verlassen der Halle deine Hände. Das Desinfektionsmittel stellen wir bereit.
  5. Die Halle bekommt einen Eingang und einen separaten Ausgang, um einen kontaktlosen Gruppenaustausch zu ermöglichen. Der Eingang ist über die Umkleidekabinen, der Ausgang ist zwischen Halle und Umkleiden direkt ins Freie. Ein- und Ausgang werden vor Ort markiert sein.
  6. Die Umkleideräume bleiben geschlossen. Du kommst bereits in Sportsachen zur Halle und wechselst lediglich deine Straßenschuhe zu Hallen-Sportschuhen.
  7. Auf Fahrgemeinschaften verzichtest du so gut es geht.
  8. Du trägst vor und nach dem Training, sowie während der Pausenzeiten eine Mund-Nase-Maske. Während des Badmintonspiels darfst du deine Maske absetzen.
  9. Vor der Halle und während der gesamten Trainingszeit hältst du einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen Du vermeidest jeglichen Körperkontakt, wie das sonst übliche Abklatschen nach einem Spiel, Hände schütteln, Umarmungen und Sonstiges.
  10. Die Anzahl der Felder ist in der großen Sporthalle auf sieben Felder begrenzt. In den kleineren Turnhallen bleibt es bei den zwei Badmintonfeldern, eine Begrenzung findet dort nicht statt.
  11. Training für Senioren findet noch nicht statt, sondern nur freies Spiel.
  12. Das Training für Kinder und Jugendlichen wird durch unsere Jugendtrainer angeleitet. Diese führen auch Anwesenheitslisten, um eine Rückverfolgbarkeit der Kontakte sicherzustellen.
  13. Du nutzt ausschließlich deine persönlichen sowie die vereinseigenen Gegenstände. Badmintonnetze und –Stangen sind Eigentum der Schule und die einzige Ausnahme. Die Nutzung von Matten, Barren, Kästen und Ähnlichem ist untersagt.